© Lebenshilfe/David Maurer
Freiwilliges Soziales Jahr
Schwere
Sprache

Wir freuen uns auf Dich!

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
in Kooperation mit Mo.Ki „unter 3“ im Monheimer Mo.Ki Zentrum

Ab sofort bieten wir für einen engagierten Menschen (m/w/d) ein Freiwilliges Soziales Jahr an.

Neben dem Umgang mit Menschen, gehören Selbsterfahrung, Selbstreflexion und das Erlernen sozialer Kompetenzen zu den wesentlichen Merkmalen des FSJ.
 

Aufgaben

  • Unterstützung des Mo.Ki-Cafés in Monheim am Rhein
    Das Café ist ein interkultureller Treffpunkt für Eltern mit Kindern bis zum dritten Lebensjahr aus Monheim am Rhein und bietet ein vielseitiges Angebot zu Gesundheit, Ernährung und Erziehung.
  • Unterstützung der Frühförderung der Lebenshilfe
    Die Frühförderung richtet sich an Kinder mit einer Behinderung und an Kinder, die von Behinderung bedroht sind.

Voraussetzungen

  • Beendete Schulpflicht
  • Spaß im Umgang mit Familien und Kindern
  • Interesse an gesundheitlichen und pädagogischen Themen

Zeitspanne

  • Das FSJ dauert in der Regel 12 Monate.
  • Eine Verlängerung ist nach Absprache möglich bis maximal 18 Monate.

Wir bieten

  • Fortbildungen
  • Taschengeld
  • 30 Urlaubstage
  • FSJ-Ausweis

Deine Bewerbung schickst du an:

Lebenshilfe e. V.
Grütstr. 10
40878 Ratingen

oder per Email: bewerbung@lebenshilfe-mettmann.de

Wenn du Rückfragen zu Aufgaben hast, kannst du Dich an Mo.Ki-Koordinatorin Inge Nowak wenden:
Tel. 02173 / 9515195
Heinestr.6, 40789 Monheim am Rhein