© Ingo Winkelmann
Aktuelles
03.11.2019 News

Hochbeet-Übergabe in Velbert und Heiligenhaus

Michael Schindler, Botschafter der Town & Country Stiftung und mit der Schindler Hausbau GmbH in Velbert ansässig, hatte sich stark gemacht für eine Hochbeet-Doppelspende für die Wohnheime in Heiligenhaus und in Velbert.

© netzwerk natur
Hochbeet-Übergabe in Velbert

Nun wurden in Anwesenheit von Michael Schindler zwei rollstuhlgeeignete Hochbeete von der Town & Country Stiftung an die Lebenshilfe Kreisvereinigung Mettmann übergeben. Sowohl das Wohnheim in Velbert als auch das in Heiligenhaus konnten ihre neuen grünen Blickfänge im Rahmen einer kleinen Übergabeveranstaltung in Empfang nehmen. Das Besondere daran: An diesen Hochbeeten kann sowohl im Sitzen wie im Stehen gearbeitet werden, Inklusion ist mit diesen Hochbeeten nicht die Ausnahme, sondern der selbstverständliche Standard.

Thomas Stumpf und Andreas Beel, die Leiter der Wohnstätten, bedankten sich auch im Namen ihrer Teams und der Bewohner. In Velbert war der stellvertretende Bürgermeister der Stadt, Emil Weise, gekommen, und in Heiligenhaus ließ es sich Bürgermeister Michael Beck nicht nehmen, bei der Übergabe anwesend zu sein. Jetzt heißt es Pflanzen, Pflegen und natürlich auch Ernten.