© Lebenshilfe/David Maurer
Freiwilliges Soziales Jahr
Schwere
Sprache

Wir freuen uns auf Sie!

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
in unserem Familienunterstützenden Dienst
der Kreisvereinigung Mettmann

Zum 01.09.2021 suchen wir wieder einen engagierten Menschen (m/w/d) für das Freiwillige Soziale Jahr in unserem Familienunterstützenden Dienst der Kreisvereinigung Mettmann e. V.

Neben dem Umgang mit Menschen, gehören Selbsterfahrung, Selbstreflexion und das Erlernen sozialer Kompetenzen zu den wesentlichen Merkmalen des FSJ.

Aufgabenbereiche

  • Mitarbeit im Familienunterstützenden Dienst in der Geschäftsstelle Ratingen in den Bereichen Betreuung von Freizeitbegleitern, Fortbildungsmanagement, Verwaltung, Kostenabrechnungen
  • Unterstützung der Geschäftsstellenbereiche Unternehmensleitung, Buchhaltung und Personal
  • Mitarbeit bei der Ferienbetreuung, in den Wohnheimen, in der Häuslichen Betreuung

Zielgruppe

Das Freiwillige Soziale Jahr richtet sich an junge Menschen zwischen dem 16. und vollendeten 26. Lebensjahr.

Voraussetzungen

  • Beendete Schulpflicht
  • Interesse am Einsatzgebiet im sozialen Bereich
  • Führerschein (Voraussetzung)

Zeitspanne

  • Das FSJ dauert in der Regel 12 Monate.
  • Eine Verlängerung ist nach Absprache möglich bis maximal 18 Monate.

 
Leistungen

  • Taschengeld
  • 30 Urlaubstage
  • FSJ-Ausweis