© David Maurer
Stiftung Lebenshilfe

Anstiften zum Stiften

Eine Stiftung

  • ist eine Einrichtung
  • hat viel Geld
  • gibt das Geld
    für einen bestimmten Zweck aus.

Die Stiftung von der Lebenshilfe Kreis-Vereinigung Mettmann

  • wurde 2004 gegründet.
  • Sammelt Geld.
  • hat das Ziel:
    Besondere Hilfe für
    Menschen mit  geistigen Behinderung.

Menschen mit  geistigen Behinderung
sollen so selbstständig wie möglich leben können.
Menschen mit Behinderung sollen
ein gutes Leben haben.

Eine starke Gemeinschaft
kann viel schaffen.

Die Stiftung von der
Lebenshilfe Kreis-Vereinigung Mettmann
fördert Menschen mit einer geistigen Behinderung.

Die Menschen mit einer geistigen Behinderung
bekommen die Förderung von
der Geburt auf bis ins Alter.

Wichtige Angebote sind

  • Früh-Förderung
  • Familienunterstützender Dienst.

Ungefähr 240 Menschen
leben in den verschiedenen Wohn-Formen
im gesamten Kreis Mettmann.

Die Bewohner brauchen

  • Begleitung

und

  • Unterstützung.

Die Stiftung sorgt für bessere Möglichkeiten
für das Leben von Menschen mit Behinderung.

Die Stiftung unterstützt den Sport.
Zum Beispiel

  • Schwimmen
  • Laufen
  • Fußball
  • die Teilnahme an den Special Olympics.

Die Stiftung unterstützt

  • die Anschaffung von Therapie-Material
  • Musik-Therapie,
  • Kunst-Therapie
  • Bewegungs-Therapie
  • Freizeit-Aktivitäten

Die Stiftung unterstützt
noch viel mehr.