Arbeiten bei der Lebenshilfe
Dezember 2019 Langefeld

Fachkraft für soz. Betreuung (m/w/d) / beratende Pflegefachkraft

Bewerben Sie sich als    Fachkraft für soziale Betreuung

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden 
inkl. Schichtdienstanteilen im Früh-, Spät- und Wochenenddiens

REF-Nr.: WHL-VZ0120-W

Ihr berufliches Profil

Voraussetzung        
Sie sind beratende Pflegefachkraft oder
Sie haben die Bereitschaft zur Fortbildung als beratende Pflegefachkraft

Als Fachkraft für soz. Betreuung haben Sie ein abgeschlossenes Studium in:    

  • Sozialer Arbeit
  • Sozialpädagogik
  • Heilpädagogik
  • Erziehungswissenschaften
  • Psychologie
  • Gesundheits-, Pflege,- oder Sozialmanagement

oder den Berufsabschluss als

  • Erzieher/in
  • Sozialpädagoge
  • Sozialpädagogin
  • Heilerziehungpfleger/in
  • Heilpädagogin -oder pädagoge
  • Ergo-,Physio- oder Sprachtherapeutin oder -therapeut.

Das sollten Sie haben

  • Lust auf Veränderung
  • Freude an der Arbeit
  • Offenheit um Veränderungen umzusetzen
  • Hohe Selbständigkeit

 

Als beratende Pflegefachkraft sind Sie …                                         

  • das Bindeglied zwischen der Einrichtungsleitung, Mitarbeitern und der verantwortlichen Pflegefachkraft
  • fähig, den Schulungsbedarf der Mitarbeiter zu erkennen und teilweise selber Schulungen zu planen und durchzuführen
  • die erste Kontaktperson für die Einrichtungsleitung und die verantwortliche Pflegefachkraft und tauschst Dich regelmäßig mit ihnen aus
  • für die Neuaufnahmen der Bewohner und die Sicherstellung der fachlichen Voraussetzung im Team verantwortlich

Wir bieten   

  • Ein Betreuungs- und Pflegekonzept, dass sich an den individuellen Bedürfnissen unserer Bewohner/innen orientiert
  • Eine angemessene Einarbeitung
  • Tätigkeiten, die sich nach Absprache mit der Einrichtungsleitung ergeben
  • Zusammenarbeit im fachlich kompetenten und engagierten Team
  • Mitbestimmung in verschiedenen Arbeitskreisen
  • Sehr langfristiger und verlässlicher Dienstplan
  • Interne Fortbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vergütung nach Haustarif mit Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung

Bitte verwenden Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenz: REF-Nr. WHL-VZ0120-W