Wohnverbund Langenfeld

Unsere Häuser in Langenfeld

In Langenfeld und Monheim bilden ein Wohnheim und fünf Außenwohngruppen eine Einheit.

 

Das Wohnheim

Das Wohnheim in Langenfeld

Das Wohnheim in Langenfeld wurde 1983 erbaut. Es hat 21 Doppel- und 12 Einzelzimmern auf drei Etagen. Das Wohnheim liegt unweit des Stadtzentrums inmitten einer Siedlung von Reihenhäusern.

Das Wohnheim Langenfeld bietet:

  • Begleitung und Betreuung rund um die Uhr, vorwiegend durch Fachpersonal
  • Geborgenheit und Gemeinschaft durch gruppenorientierte Betreuung in fünf gemischten Gruppen zu 10 bzw. 11 Bewohner/innen
  • Individuelle Fördermaßnahmen
  • Unterstützung und Anleitung bei der Freizeitgestaltung, der Planung und Durchführung von Ferienfahrten, und der Teilnahme am öffentlichen Leben
Die Zimmer werden so eingerichtet, wie unsere Bewohner*innen es sich wünschen
  • Teilnahme am Behindertensport und an Angeboten der Volkshochschule
  • Sicherung der Gesundheitssorge, Hilfestellung bei der Körperhygiene
  • Grundversorgung durch die Hauswirtschaft
  • Weitestgehend selbstbestimmte Gestaltung der Zimmer

Adresse:
Auguste-Piccard-Weg 21
40764 Langenfeld

Die Außenwohngruppen

Außenansicht der AWG Grenzstraße 17 in Langenfeld.
Außenansicht der AWG Kreuzstraße 21 in Langenfeld.
Außenansicht der AWG Kreuzstraße 26 in Langenfeld.
Außenansicht der AWG Kreuzstraße 30 in Langenfeld.
Außenansicht der AWG Turmstraße 5 in Monheim.